Gottesdienste

Regelmäßige Termine

 
 
Herz Jesu

Friedrich-Wilhelm-Str. 70/71
12103 Berlin

Montag

08:30 Uhr

Hl. Messe

Dienstag

09:00 Uhr

Hl. Messe

Mittwoch

18:30 Uhr

Eucharistische Anbetung

Donnerstag

14:00 Uhr

Seniorenmesse
- außer am 3. Donnerstag im Monat -

Samstag

17:30 Uhr

Rosenkranzgebet

 

18:00 Uhr

Vorabendmesse

Sonntag

08:30 Uhr

Hl. Messe

 

 
St. Judas Thaddäus

Bäumerplan 1-7
12101 Berlin

Mittwoch

18:30 Uhr

Vesper (in der Krypta)
- nur am letzten Mittwoch im Monat -

Donnerstag

14:30 Uhr

Seniorenmesse (in der Krypta)
- nur am 3. Donnerstag im Monat -

Freitag

17:30 Uhr

Rosenkranzgebet (in der Krypta)

 

18:00 Uhr

Hl. Messe (in der Krypta)

Sonntag

10:45 Uhr

Hl. Messe


Der Zugang zur Krypta erfolgt über den Eingang zum Pfarrsaal/Garten am Bäumerplan 7 (vom Kirchturm aus gesehen rechts).

 

Kath. Ghana-Gemeinschaft
(in St. Judas Thaddäus)

Bäumerplan 1-7
12101 Berlin

Freitag         

19:00 Uhr

Gebetsstunde in Englisch/Twi
(in der Krypta)

Samstag

19:00 Uhr

Jugendmesse in Deutsch/Englisch
(in der Krypta)

Sonntag

13:00 Uhr

Hl. Messe in Englisch/Twi


Der Zugang zur Krypta erfolgt über den Eingang zum Pfarrsaal/Garten am Bäumerplan 7 (vom Kirchturm aus gesehen rechts).

 

Christkönigs-Kapelle (im St. Joseph Krankenhaus)

Kongregation der Schwestern von der hl. Elisabeth
Bäumerplan 24
12101 Berlin

Montag

07:30 Uhr

Hl. Messe

Dienstag

17:30 Uhr

Hl. Messe

Mittwoch

07:30 Uhr

Hl. Messe

Donnerstag

17:30 Uhr

Hl. Messe

Freitag

07:30 Uhr

Hl. Messe

Samstag

07:30 Uhr

Hl. Messe

Sonntag

08:00 Uhr

Hochamt                                                 

 

Konvent-Kapelle St. Teresa

Schwestern der Kleinen Blume von Bethanien-Mangalore
Götzstr. 73
12099 Berlin

Samstag   

17:00 Uhr

Vorabendmesse                             

 

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen außerhalb der Gottesdienste finden zurzeit unter den 2G-Bedingungen statt oder fallen leider aus.
Bitte beachten Sie die jeweiligen Aushänge und Vermeldungen.

Für Veranstaltungen unter 2G-Regeln gilt:

  • Zutritt erhalten nur Personen, die gegen Corona geimpft oder genesen sind.
  • Vor jeder Veranstaltung muss der Impfnachweis bzw. der Nachweis für eine Genesung und der Personalausweis vorgelegt werden.
  • Ausgenommen sind Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können - diese müssen einen negativen Corona-Test vorlegen und die Impfunfähigkeit mittels einer ärztlichen Bescheinigung nachweisen.
  • Ausgenommen sind ebenso Personen unter 18 Jahren - diese müssen einen negativen Corona-Test vorlegen. Bei Schülerinnen und Schülern erfolgt der Nachweis durch Vorlage des Schülerausweises.
  • Der Testnachweis darf bei Antigen-Schnelltests (kostenloser Bürgertest) nicht älter als 24 Stunden sein, bei einem PCR-Test nicht älter als 48 Stunden.
  • Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sind von der Testpflicht befreit.
  • Für Chorproben und das gemeinsame Singen außerhalb der Gottesdienste gilt die 2G+-Regel.
    Das bedeutet, dass alle teilnehmenden Personen geimpft oder genesen und getestet sein müssen. Dies gilt auch für Personen unter 18 Jahren.
  • Für Gremiensitzungen gilt die 3G-Regel.
    Zutritt erhalten dementsprechend nur Personen, die gegen Corona geimpft, genesen oder negativ getestet sind. Es gelten die weiteren Regelungen wie oben beschrieben.